.:Lostage:. .:Bauernregeln:..:Witze:. .:Namenstage:.

 

Bauernregeln Lostage Witze Namenstag für jeden Tag

Bauernregeln

    Bauernregel zum: 22.6.2024


    Was verkuendet trueben Sommer? - Im Juni viel und lauter Donner.

[ mehr... ]

Es gibt 1108 Bauernregeln in 21 Kategorien

Empfehlung

Aktionstage


Nationale und Internationale - Aktionstage am: 22.6


Tag des antifaschistischen Kampfes (Kroatien)

[ mehr... ]

Auf Website Suchen

Namenstag



Namenstag haben am: 22.6.2024


Achatius

Albin

Christine

Eberhard

John

Paulin

Sighild

Thomas

[ mehr... ]

Zahl des Tages



Zahl des Tages am: 22.6


11
Kleinste Schnapszahl.

[ mehr... ]

Empfehlung

Lustige Witze

    Ein Tourist ist zum ersten mal in der Hauptstadt und lässt sich im Taxi herumfahren. Der Taxifahrer zeigt ihm die Sehenswürdigekeiten und weist ihn auf die größten und schönsten Gebäude hin. Als sie am Rathaus vorbeikommen, fragt der Tourist: "Und wie viele Beamte und Angestellte arbeiten hier bei den Behörden?" "Kaum die Hälfte", antwortet der Taxifahrer.

    Herr Ober, hier sind ja gar keine Stühle! "Sie hatten ja auch nur einen Tisch bestellt!

    Morgendliche Verkehrskontrolle: "Haben Sie vielleicht noch Restalkohol?" - "Nein, aber da vorn am Kiosk müssten sie schon was kriegen können."

    Bei der Einschulung fragt die linientreue Lehrerin, wer von den Schülern denn ein schönes Gedicht kennen würde. Da meldet sich Klein- Fritzchen und trägt sein Gedicht vor: " Uns`re Katz hat Junge, sieben an der Zahl, sechs sind Kommunisten, eins ist liberal ". Die Lehrerin war begeistert und sagte zu Klein-Fritzchen, dass in sieben Wochen der Parteisekretär die Schule besuchen würde und Klein-Fritzchen dann das Gedicht wieder vortragen könne. Sieben Wochen vergehen, der Parteisekretär besucht die Schule und die Lehrerin sagt, dass Klein-Fritzchen ein ganz besonders schönes Gedicht kennen würde und dieses zu Ehren des Parteisekretärs gerne aufsagen würde. Klein-Fritzchen beginnt: " Uns`re Katz hat Junge, sieben an der Zahl, sechse sind im Westen, eins ist nicht normal ". Die Lehrerin war der Ohnmacht nahe und sagt zu Klein-Fritzchen:" Aber vor sieben Wochen hast Du das Gedicht doch ganz anders aufgesagt !" Da antwortete Klein-Fritzchen: " Ja, Frau Lehrerin, aber vor sieben Wochen waren die Kätzchen auch noch blind.... !"

    Fritzchen steht auf der Brücke und weint. Ein Fußgänger kommt vorbei und fragt ihn: "Warum weinst du denn?" "Ach, da waren böse Kerle, die haben mein Schulbrot in den Fluss geworfen." "War es mit Absicht?" "Nein, mit Käse."

[ mehr... ]

Empfehlung

Bauernregeln

    Wenn's beim Pflügen qualmt und stinkt, Dein Schlüter um sein Leben ringt.

    Geht der Bauer gern was trinken, sieht man das an seinem Zinken.

    Isst der Bauer Stoppelrueben, kommt die Blähung dann in Schueben!

    Kippt der Bauer Milch in' Tank, wird der Trecker sterbenskrank.

    Nicht alle Männer sind gleich, nur die Besten werden Landwirt!

[ mehr... ]

Empfehlung

Suchen